Akkreditierung zu
Tour 2 IKARUS-Woche 2014 Sonntag, 12. Oktober 2014

Das Angebot der Berlin Diagonale richtet sich an FachbesucherInnen, die ein berufliches Interesse an der freien Szene der darstellenden Künste in Berlin haben (VeranstalterInnen, KuratorInnen, ProduzentInnen, VertreterInnen kultureller Organisationen, JournalistInnen u.ä.).

Die Akkreditierung berechtigt zur kostenfreien Teilnahme an den gewählten Touren und Sonderveranstaltungen der Berlin Diagonale, einschließlich Catering.

Akkreditierungsanforderungen

Um sich zu akkreditieren, füllen Sie bitte das folgende Akkreditierungsformular aus.

Voraussetzung für eine Akkreditierung ist der Nachweis der aktuellen, professionellen Tätigkeit. Als VertreterIn/MitarbeiterIn kultureller Einrichtungen geben Sie bitte bei der Antragstellung Ihre Funktion sowie die betreffende Internetseite an. Als Freischaffender laden Sie bitte einen aktuellen Lebenslauf hoch oder geben eine aktuelle Webseite an.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir einer Organisation kein unbegrenztes Akkreditierungskontingent zur Verfügung stellen können. Deshalb empfehlen wir, die Akkreditierung für MitarbeiterInnen einer Organisation in Reihenfolge der internen Priorität zu beantragen.

Die Berlin Diagonale freut sich auf Ihre Teilnahme.

Hinweis: Wir behandeln alle Daten streng vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Kontaktdaten

Institution (falls zutreffend):

Andere berufliche Tätigkeit (für Freischaffende)

Sicherheitsabfrage: Bitte beantworten Sie

Zur Bestätigung Ihres Antrags auf Akkreditierung erhalten Sie umgehend eine E-Mail von uns. Nach Prüfung senden wir Ihnen eine zweite E-Mail zum Abschluss der Akkreditierung.

page-ts-all100