100° Berlin Festival 2015

Berlin Diagonale am 27. und 28. Februar 2015

Hauptsache Frei

Berlin Diagonale von 16. bis 19. April 2015

Augenblick Mal!

Berlin Diagonale am 23. April 2015

Tanz im August

Berlin Diagonale am 29. August 2015

Berlin Diagonale bei Tanz im August

Direkt nach der Sommerpause startet die Berlin Diagonale mit Tanz im August in die neue Spielzeit! Auch dieses Jahr versammelt Berlins größtes Festival für zeitgenössischen Tanz Fachpublikum und Gäste aus der ganzen Welt. Bei der Berlin Diagonale erwartet Sie und alle interessierten Berliner KollegInnen ein Überblick über aktuelle Arbeiten, Austausch und Gelegenheit zum Netzwerken!

Zum Auftakt um 15 Uhr werden kurze Ausschnitte aus den Performances gezeigt, die am gleichen Abend im Dock 11 zu sehen sind. Im Anschluss stellen über 20 freie Berliner Tanz- und PerformancekünstlerInnen ihre Arbeitsweisen und Produktionen in einem Messeformat vor. Mit iPads und Laptops, Kostümen und Requisiten, mit Rikschas, aufblasbaren Bühnenelementen, mit den verschiedensten Installationen und natürlich mit dem eigenen Körper bespielt jede Künstler(gruppe) für zwei Stunden vier Quadratmeter des Dock 11 in der Kastanienallee.

Das offene Messeformat ermöglicht in kürzester Zeit einen Einblick in die freie Tanzszene Berlins und die Möglichkeit, mit den KünstlerInnen direkt ins Gespräch zu kommen. Ab 17 Uhr kann dieser Austausch an der geöffneten Bar im Innenhof des Dock 11 vertieft werden.

Außerdem in Berlin:
Zusätzlich möchten wir auf die Veranstaltung Étape danse aufmerksam machen, die am 28. August 2015 um 11 Uhr, an der fabrik Potsdam stattfindet - eine lohnenswerte Ergänzung des Einblicks in die freie Szene Berlins und Potsdams. www.fabrikpotsdam.de
 

Dock 11 am Samstag, 29. August 2015

Datum Samstag, 29.8.2015, 15:00 Uhr

Die Berlin Diagonale war bereits 2013 und 2014 bei Tanz im August vertreten und bot vielfältige Einblicke in die frei produzierende Tanz- und Performance-Szene Berlins. Herzlich möchten wir alle FachbesucherInnen und (inter)nationalen KuratorInnen erneut einladen, über 20 AkteurInnen aus Berlin, ihre Arbeitsweisen und Produktionen kennenzulernen. mehr

page-ts-all100